Wallenfels

Der Naturparkgemeinde Wallenfels (2.800 Einwohner, Landkreis Kronach) ist eingebettet in das lang gezogene Tal der Wilden Rodach, während die Ortsteile auf den südlichen und nordöstlichen Höhenzügen liegen. Als Frankenwaldstraße stellt die B 173 im Osten die Verbindung zum Raum Hof, im Westen zu den Städten Kronach, Lichtenfels, Bamberg und Coburg her. In Wallenfels findet man die höchste Reliefenergie im Frankenwald: zwischen den höchsten Erhebungen (Geuserberg, 708 m) und dem tief liegenden Tal der Wilden Rodach (368 m) besteht ein Höhenunterschied von 340 m auf nur 2 km Länge. Über 80 Prozent der Gemeindefläche sind bewaldet, was sich nicht zuletzt auch angenehm auf das Klima auswirkt! Der hohe Sauerstoffanteil in den schattigen Wäldern ist zudem die beste Voraussetzung für ein besonderes Wandererlebnis.
Weitere Informationen finden Sie unter www.wallenfels.de!